Alice Satinato Ottoni Fabbrica Wasserkocher im Check

/ 667

Ottoni Fabbrica Alice SatinatoDer italienische Markenhersteller Ottoni Fabbrica ist für zeitloses Design ebenso bekannt wie für die Langlebigkeit seiner Produkte. Denn alle Wasserkocher sind komplett aus Edelstahl gefertigt – so wird gewährleistet, dass das Wasser im Inneren nicht mit Kunststoff in Berührung kommt. Selbst der Kalkfilter-Rahmen und die Deckel sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt! Der Nachteil an der Sache ist, dass die Kocher vergleichsweise schwer sind, und sich nur im Inneren eine Wasserstandsanzeige befindet. Dafür sind es derzeit die einzigen nickelfreien Stahlkocher auf dem Markt, welche unseren Organismus mit keinerlei Schadstoffen belasten.

 

Nachfolgend gewähren wir Ihnen Einblicke in unseren Produktcheck auf der Grundlage von Kundenrezensionen, da wir uns neben der äußerlichen Beschaffenheit auch von der Bedienbarkeit und dem Funktionsumfang des Alice Satinato überzeugen wollten.zum besten Preis

Inbetriebnahme

Für unseren Vergleich mit anderen Wasserkochern haben wir den Alice Satinato bei amazon gesucht und uns alle Bewertungen durchgelesen. Da hier die Lieferung kostenlos und für gewöhnlich recht schnell ist, waren mit der Produktauslieferung über 95% aller Kunden zufrieden. Wir empfehlen im übrigen, unmittelbar nach der Bestellung an Ottoni Fabbrica eine kurze Mail zu schicken mit der Bitte, einen Edelsthalkalkfilter beizulegen. Das machen sie ohne Aufpreis und somit ist die letzte Kunststoffquelle unseres zukünftigen Kochers auch versiegt :-) .

 

Der Satinato kommt 2 Tage später gut verpackt beim Käufer an. Viele haben ihn sogleich an die Steckdose angeschlossen und Alice Satinato Wasserkocherin Betrieb genommen. Eine Bedienungsanleitung liegt dem Wasserkocher zwar bei, doch die Funktionsweise ist so simpel, das man sich das Durchlesen sparen haben. Beim ersten Durchlauf waren alle Kunden positiv überrascht, aber dazu unten gleich mehr. Jedenfalls sollten Sie beim ersten Mal das Wasser nicht verwenden, da noch Verpackungsrückstände enthalten sein können. Die gesamte Installation samt Kochvorgang dauert keine 5 Minuten. Und das liegt wohl nicht an großen Erfahrungswerten im Umgang mit technischen Geräten – dieser Wasserkocher ist wirklich selbsterklärend.

 

Daten und Fakten

Der Alice Satinato hat ein Fassungsvermögen von 1,7 Liter bei einem Gewicht von rund 1,4 Kg im leeren Zustand. Wie oben bereits erwähnt, liegt das Gewicht damit leicht über dem Durchschnitt. Doch das muss man wohl akzeptieren, da so gut wie kein leichtgewichter Kunststoff verwendet wird (außer die Leuchte außen und der Griff), sonder eben nur blanker Edelstahl.

 

Das Heizelement am Boden des Wasserkochers ist verdeckt und ebenfalls mit Edelstahl überzogen. Dies hat den positiven Nebeneffekt, dass sich auf dem poliertem Boden kaum Kalk festsetzen kann und eine Reinigung zügig von statten geht. Auch die schlichte Oberfläche bietet kaum Nischen und Furchen, in denen sich Schmutz festsetzen könnte. Einmal mit dem Lappen drüber, und der Kocher glänzt wieder wie neu.

 

Zudem besitzt der Kocher sämtliche Sicherheitsstandards, die ein Kocher dieser Preisklasse auch haben muss. Trochengehschutz ist ebenso vorhanden und funktionstüchtig – hunderte Käufer haben’s überprüft – wie ein Überhitzungsschutz und die Kochstopp-Automatik. Der Sockel, welcher die Energie vom Stromnetz auf den Kessel überträgt, ist um 360 Grad drehbar.

zum besten Preis

 

Bedienung, Handhabung

Um den Kocher einzuschalten, genügt es den Hebel unternhalb des Griffansatzes nach unten zu drücken. Dieser rastet hörbar ein und das Kochen beginnt. Zudem leuchtet die rote Kontrolleuchte, welche sich am Boden befindet, auf.

 

Der Griff lässt sich gut halten und wurde für Links- wie Rechtshänder gleichermaßen konzipiert. Der Deckel sitzt fest oben auf und lässt keinen heißen Wasserkampf entweichen. Dies ist auch zwingend notwendig, weil die Hand ja nur leicht versetzt unmittelbar darüber den Griff festhält.

 

Das Ausschenken geht leicht, und ohne zu tropfen von der Hand. Auch das Einfüllen bereitet keine Schwierigkeiten, die Öffnung ist angenehm groß, so dass der Henkel kaum stört.

 

Komfort

Der große Pluspunkt in Sachen Komfort ist die geringe Lautstärke. Das massive Edelstahlgehäuse lässt kaum Lärm nach außenEdelstahlkocher Alice Satinato dringen, sodass man sich unmittelbar daneben stehend noch gut unterhalten kann. Das Gewicht ist, wie bereits erwähnt, etwas höher als bei vergleichbaren Plastikkochern, aber das liegt in der Natur der Sache. Der Gewichtsunterschied ist sicherlich nicht so groß, dass man Probleme hätte, den Kocher zu bedienen.

Fazit

 

Der Alice Satinato ist ideal für gesundheitsbewusste Personen, die einen Kocher fürs Leben suchen. Wir haben uns bei einigen Verbrauchern umgehört, und viele haben ihren Satinato bereits seit über 5 Jahren und sind immer noch hell auf begeistert. Diese Langlebigkeit erklären wir uns zum einen durch die Materialbeschaffenheit – Edelstahlt verzeiht schonmal den ein oder anderen Fall von der Küchentheke. Zum anderen hat der Kalk keinerlei Ansatzpunkte dank der glatt polierten Oberfläche, um sich in den Kocher ‘zu fressen’.

 

Die Mankos sind zum einen der gehobene Preis von rund 80€ und das verhältnismäßig schwere Gewicht. Wem es nicht so wichtig ist, ob Kunststoff mit dem späteren Trinkwasser in Berührung kommt, findet sicherlich hochwertige Kocher zum halben Preis. Auch Personen, die einen Temperaturregler wünschen, müssen darauf beim Alice Satinato von Ottoni Fabbrica verzichten.

 

Nichtsdestotrotz können wir das gute Stück vorbehaltslos weiterempfehlen. Wer von der Marke überzeugt ist, aber nich vom Design, der findet vielleicht am Fjord Nero Gefallen.zum besten Preis

 

⇒ Zur Wasserkocher Edelstahl Startseite

Summary
Review Date
Reviewed Item
Alice Santinato Ottoni Fabbrica Wasserkocher
Author Rating
5