Bosch TWK8613 Wasserkocher Styline im Check

/ 392

Bosch TWK8613 Styline EdelstahlwasserkocherModernität ist wichtig, damit unterschiedliche Aufgaben im eigenen Heim etwas leichter von der Hand gehen können. Besonders in der Küche verlangen die meisten Nutzer Produkte, die hochwertig sind und auf die man sich verlassen kann.

Wenn es darum geht, Wasser zum kochen zu bringen, ist ein direkter Zusammenhang zwischen Preis und gebotenem Komfort nicht immer gegeben. Besonders in Bezug auf die Leistungen kann so manches Gerät positiv überraschen. Aktuell möchten wie Ihnen den Bosch TWK8613 Wasserkocher Styline vorstellen, der bereits als kleiner Luxuskocher bezeichnet werden kann.

zum besten Preis

 

Inbetriebnahme

 

Die Bestellung des Wasserkochers Bosch TWK8613 Wasserkocher Styline kann nicht nur im Fachhandel durchgeführt werden, also direkt beim Hersteller, sondern auch bei Amazon. Nicht nur kurze Lieferzeiten machen die Bestellung leicht, sondern auch die schnelle Zahlungsabwicklung und die kostenlose Lieferung für Produkte, die eine bestimmte Preisgrenze erreicht haben.

 

Grundsätzlich ist der Bosch TWK8613 Wasserkocher Styline leicht in Betrieb zu nehmen. Wir haben ihn nach dem Erhalt Bosch herausnehmbarer Kalkfilterausgepackt und alle Schutzfolien von dem Produkt entfernt. Anschließend konnten wir Wasser in den Kocher füllen und den ersten Kochvorgang starten. Hierzu muss das Gerät lediglich auf seine Station gestellt werden und der Anschalteknopf betätigt werden. Anschließend wird der Kochvorgang gestartet.

 

Daten und Fakten

 

Bei dem Bosch TWK8613 Wasserkocher Styline handelt es sich um einen Kunststoffwasserkocher mit Edelstahlapplikationen. Er umfasst ganze 1,5 Liter und ist mit 2000 bis 2400 Watt im Vergleich zu anderen Produkten stromsparend. Der Kocher ist in den Farben schwarz und silber zu erhalten. Darüber hinaus werden vier unterschiedliche Temperaturstufen angeboten, die durch die Temperature Control ermöglicht werden. Die Temperaturwahl beträgt 70, 80, 90 und 100 Grad Celsius.

 

Bosch Wasserkocher EdelstahlSie können zusätzlich eine Warmhaltefunktion nutzen, die die Wunschtemperatur bis zu 30 Minuten konstant hält. Weitere Besonderheiten sind unter anderem die Wasserstandsanzeige, die von außen sichtbar und leicht abzulesen ist. Der Boden des Kochers besteht aus Edelstahl. Es ist ein Kalkfilter vorhanden, der zu entnehmen ist. Der Filter besteht aus Edelstahl. Eine Deckelverriegelung wird zusätzlich für erhöhte Sicherheit angeboten. Zudem ist das Produkt für Links- und Rechtshänder geeignet. Das Gewicht umfasst 1,6 Kilogramm.

zum besten Preis

 

Kundenerfahrungen und Kunden-Tests

 

Besonders hochwertige Produkte sollten ausreichend getestet werden, um zu schauen, ob sie wirklich ihr Geld wert sind. Einige Warmhaltefunktion Bosch StylineWasserkocher bieten nämlich in ihrer Beschreibung viele Leistungen und Funktionen an, die im Praxistest jedoch nicht immer das halten, was sie versprechen. Aus diesem Grund haben wir uns mit den Berichten der Kunden besonders intensiv auseinandergesetzt, um Ihnen die Vor- und Nachteile des Produkts näher zubringen.

 

Bedienung und Handhabung

 

Wie auch bei anderen Wasserkochern ist die Bedienung sehr leicht. Natürlich musste der Hersteller Bosch sein Produkt jedoch mit einer Besonderheit ausstatten: Alle Knöpfe, die für die Bedienung des Produkts wichtig sind, befinden sich nicht an dem Wasserkessel, sondern an der Basis des Produkts.

 

Diese wird mit einem Stromkabel an eine Steckdose angesteckt, damit der Kessel ohne Kabelanschluss genutzt werden kann. Beim Wassereinschenken muss der Deckel nicht entfernt werden, da der Wasserstrahl in die Einschenköffnung fließen kann. Das Anstellen des Kochers ist sehr leicht. An der Station muss lediglich der An-Knopf gedrückt werden. Das Gerät stellt sich von alleine aus, nachdem die Temperatur von 100 Grad erreicht wurde.

 

Die Warmhaltefunktionen sind sehr praktisch. Besonders wenn häufig im Haushalt Wasser gekocht werden muss, bietet sich diese Funktion wunderbar an. Der Deckelknopf wird per Knopfdruck betätigt, was zusätzlich als vorteilhaft wahrgenommen wird. Der entnehmbare Kalkfilter erleichtert die Reinigung im Test vieler Kunden. Außerdem kann auch die Wasserstandsanzeige von außen und innen abgelesen werden.

 

Die Dampf-Stopp Automatik bietet eine ausreichende Sicherheit an, da sich das Gerät direkt nach Erreichen des Kochpunktes Bosch TWK8613automatisch abschaltet. Die Deckelverriegelung bietet Sicherheit für Eltern an, die einen Haushalt mit Kindern führen. Sogar wenn der Deckel geöffnet wird, schaltet sich das Gerät beim Kochvorgang ab.

 

Ein Trockengeh- und Überhitzungsschutz hat viele Käufer wirklich von dem Produkt überzeugt. Allerdings kann es als unangenehm empfunden werden, dass der Wasserkocher beim Erhalt der gewünschten Temperatur einen lauten Ton von sich gibt. Dieser ist nicht für jeden Kunden angenehm. Zudem lässt sich der Deckel bei einigen Käufern nicht immer so leicht öffnen, was bei dem Wasserkocher Philips HD 464620 nicht der Fall gewesen ist, den wir auch verglichen haben.

 

Komfort

 

Der Komfort bei dem Produkt ist als vorteilhaft einzustufen. Wir haben die Schwachstellen bereits erwähnt, die jedoch die Sicherheit nicht beeinflussen. Die positiven Eigenschaften waren deutlich in der Überzahl vertreten, was uns überzeugt hat. Die schnelle Kochzeit ist gut. Jedoch ist der störende Faktor der Piepton, der bei einigen Ausführungen ein wenig stärker erscheint. Dennoch ist der Ton auszuhalten, bei häufigem Kochen jedoch eher nervig.

 

Fazit

 

Der Wasserkocher kann in seinem Design sowie in seinen Funktionen überzeugen. Allerdings werden nicht immer die umfangreichen Warmhalteoptionen genutzt oder sind häufig unnötig. Eine hohe Sicherheit ist durch das Produkt gegeben und das Wasser erhält schnell seine gewünschte Temperatur. Der Preis ist ein wenig hoch angesetzt, was jedoch aufgrund der vielen Funktionen begründet ist, die das Produkt aufweist. Zusammenfassend können wir das Produkt weiterempfehlen.

zum besten Preis

 

⇒ Zur Wasserkocher Edelstahl Startseite