Glas Wasserkocher

/ 1393

 

Wasserkocher – Glas, Kunststoff oder Edelstahl?

 

Die Materialfrage in Sachen Wasserkocherlässt sich im Prinzip ganz leicht beantworten. Kunststoffkocher sind zwar meist die günstigst Wahl, sollten aber aufgrund des gesundheitlichen Aspekts ausscheiden. Mittlerweile ist es erwiesen, dass Plastik Wasserkocher bei jedem Kochvorgang Spuren an Kunststoffverbindungen an das gekochte Wasser abgeben. Die gesundheitlichen Langzeitfolgen, die aus einem langjährigen Konsum von derartig kontaminiertem Wasser resultieren, sind unter anderem ein stark erhöhtes Krebsrisiko.

 

Bleiben also noch Glas Wasserkocher und Edelstahl Wasserkocher übrig. (Und, gerne vergessen, Keramikkocher!) Beide gesundheitlich unbedenklich, beide meist im gleichen Preissegment beheimatet. Da es reine Glaswasserkocher gar nicht gibt, sollte die Frage eher lauten: Glas mit Edelstahl oder nur Edelstahl?

 

Die Vorteile von Edelstahl sind die Robustheit sowie die teilweise vorhandene Hitzeisolierung nach außen. Beide Effekte kommen gerade in Kinderhaushalten zum tragen, da der Nachwuchs doch gerne mal an den arbeitenden Kocher fasst oder ihn fallen lässt. Doch auch Wasserkocher aus Glas haben Vorteile:

 

Vorteile der Glas Wasserkocher:

 

kleines häkchenOptik. Gerade mit verschieden farbigen LEDs im Sockel, die dann auch noch je nach Temperatur des aufkochenden Wassers ihre Farbe wechseln, sind abends oder in der dunkleren Jahreszeit ein echter Augenschmaus. Aber auch ‘nur’ azurblau leuchtende Wasserkocher bringen das gewisse Etwas auf jede Küchenzeile.

kleines häkchenDurchsichtigkeit: Glaswasserkocher benötigen keinerlei Wasserstandsanzeigen. Dies sind meist die undichten Schwachstellen an Wasserkochern. Ein Baustelle, die umgangen wird.

kleines häkchenEinfache Reinigung: Auf Glas kann sich Schmutz und Kalk noch weniger absetzen und festbeißen, als auf Edelstahloberflächen. Allerdings ist man auch gezwungen, ihn vielleicht etwas regelmäßiger zu entkalken, da eben jeder (auch Gäste) die unschönen Kalkreste im Inneren sehen kann. Transparenz hat eben auch ihre Schattenseite ;-)

 

Bestseller in der Kategorie ‘ Wasserkocher Glas ‘

WMF Lono Glas Wasserkocher 1,7L

Wasserkocher Glas WMFPremium Wasserkocher aus Glas aus dem Hause WMF. Das Wasser im Inneren kommt wirklich nur mit Edelstahl und Glas in direkte Berührung. Höchste Qualität in Verarbeitung und Funktionalität. Kocher ist nicht schwer, liegt angenehm in der Hand und kocht mit unter 3 Minuten für eine volle Ladung – 1,7 Liter – extrem schnell.

 

Zudem lässt sich der Glas-Wasserkocher sehr leicht säuber, da er kaum Nischen entählt, in denen sich der Schmutz verstecken kann. Selbstverständlich werden auch alle Sicherheitsstandards erfüllt und ein Trockengehschutz (automatisches Abschalten wenn sich kein Wasser mehr im Kocher befindet) ist eingebaut. Kalkfilter zum herausnehmen und säubern ist ebenfalls vorhanden. Alles in allem gibt es an diesem Gerät nicht wirklich etwas auszusetzen. Der Preis mit knapp 80€ ist zwar vergleichsweise hoch, aber man investiert sie in diesem Fall in wirkliche Qualität, Gesundheit und eine bestechende Optik. Zum günstigsten Angebot*

 

Arendo Edelstahl Glas Wasserkocher mit LED

GlaswasserkocherDeutlich günstiger kommt da schon dieser Wasserkocher aus Glas daher. In puncto Kochzeit und Handling steht er dabei dem Profi-Kocher von oben in nichts nach. Doch der Deckel ist aus Kunststoff und er ist etwas lauter beim eigentlichen Kochvorgang.

 

Dafür gibt der Wasserkocher durch LEDs, die am Boden angebracht sind, ein spektakuläres Erscheinungsbild ab, wenn er in Betrieb ist. Das Preisleistungsverhältnis ist bei unter 40 Euro ausgezeichnet gut. Für Personen, die nicht zu viel Geld ausgeben wollen und auf die Leuchteffekte stehen, gibt es hierfür eine klare Kaufempfehlung. Wen das Plastik, welches man übrigens weder riecht noch schmeckt, am Deckel stört, ist leider gezwungen zum teuren Kocher oben zu greifen.

Zum günstigsten Angebot*

 

Klarstein Wasserkocher Glas

Klarstein Glas KocherEin weiterer Wasserkocher aus Glas aus dem unteren Preissegment konnte viele Käufer im Test nach dem Kauf positiv überraschen: Der Klarstein. Im Prinzip kann der Kocher alles, was er können muss. Kochzeit ist durchschnittlich, Lautstärke ebenso. Uns ist nur aufgefallen, dass er doch vergleichsweise schwer daher kommt. Also für zierliche Frauen, die viel mit diesem Gerät hantieren, kann das zum Problem werden. Alles in allem aber ein grundsolider Kocher, denn es für gut 30€ zu kaufen gibt.

Zum günstigsten Angebot*

 

 

⇒ Zur Wasserkocher Edelstahl Startseite