Severin WK 3364 Wasserkocher im Vergleich

/ 329

waserkocher 1 Liter wk3364Im Haushalt sind wir auf zahlreiche Produkte angewiesen, die gerade bei dauerhaftem Einsatz eine hohe Robustheit an den Tag legen sollten. Es ist wichtig, dass man sich mit unterschiedlichen Produkten vor dem Kauf auseinandersetzt, um Fehleinkäufe zu vermeiden. Besonders bei Wasserkochern, da hier häufig das Risiko sehr groß ist, mit Wasser und Strom in Berührung zu kommen, sollte eine gute Auswahl in Puncto Sicherheit getroffen werden.

 

Gerne möchten wir das Produkt Severin WK 3364 vorstellen und Ihnen somit eine gute Übersicht anbieten, um sich final für oder gegen diesen Kocher zu entscheiden.

zum besten Preis

Inbetriebnahme

 

Viele Kunden haben sich den Kocher bei dem bekannten Anbieter Amazon bestellt. Sie sollten nämlich sicherstellen, dass Sie schnell und ohne Komplikationen an Ihr Produkt kommen, welches zudem im Falle amazon ohne hohe Lieferkosten verbunden ist. Der Wasserkocher kann für knapp 25 Euro bestellt werden, was für einen Wasserkocher nicht viel Geld ist. Dennoch haben Käufer mit nicht zu hohen Erwartungen das Produkt ausgepackt und wollten sicherstellen, dass alle Folien und Verpackungen entfernt wurden.

 

Anschließend ist direkt Wasser in den Kocher zu füllen. Das Produkt besteht aus einer Strombasis, die mit einem Stromkabel severin wk3364 Handlingfür den Anschluss ausgestattet ist. Es ist während des Kochvorgangs notwendig, dass der Kessel, der ohne Kabel praktisch gehandhabt werden kann, auf die Station gestellt wird.

 

Mit Wasser gefüllt, kann direkt mit de Kochen begonnen werden. Der Severin WK 3364 muss hierfür allerdings angestellt werden. Der Startknopf befindet sich unter dem Henkel des Produkts und ist lediglich hochzuschieben. Nach dem ersten Kochvorgang sollte das Wasser nicht benutzt werden, da es sich um die erste Reinigung mit heißem Wasser handelt, welches dementsprechend nicht verwenden werden sollte.

 

Daten und Fakten

 

Der Severin WK 3364 bietet seinen Verbrauchern ein Edelstahlgehäuse an. Das Heizelement ist in dem Wasserkocher nicht zu sehen, da es sich um ein verstecktes Heizelement handelt, welches der Severin WK 3364 aufweist. Der Kocher ist mit einer Basis ausgestattet, der für die Stromversorgung zuständig ist. Es ist jedoch wichtig, dass kein Wasser auf die Basis tropft, um Strom und Wasser nicht zu kombinieren.

 

Die Leistung des Wasserkochers beträgt ca. 1800 Watt. Die Kapazität weist 1,5 Liter auf, die in dem Kocher zur gleichen Zeit gekocht werden können. Das Gerät bietet darüber hinaus einen Überhitzungsschutz an sowie eine Dampf-Stopp Automatik.

 

Eine Kontrollleuchte bietet den Nutzern ausreichend Information bezüglich des Kochvorgangs an. Ist der Kochvorgang abgeschlossen, leuchtet die Leuchte auf. Der Deckel vom Severin WK 3364 ist klappbar und kann auf Wunsch beim Einfüllen des Wassers geöffnet werden. Der Deckel ist mit einem Knopf versehen, der für die Öffnung gedrückt werden muss. Rutschfeste Gummifüße und eine Kabelaufwicklung wird ebenso beim Severin WK 3364 angeboten.

zum besten Preis

 

Produkt-Check

 

Damit der Kocher ein wenig besser kennengelernt werden kann, haben wir uns die Praxistests zahlreicher Kunden angesehen und miteinander verglichen. Dieser soll zeigen, obwasserkocher von Severin es sich beim Severin WK 3364 um ein gutes Produkt handelt, welches im Alltag vorteilhaft genutzt werden kann. Aus diesem Grund haben wir die Handhabung sowie auch die Funktionen untersucht, die von dem Hersteller aufgeführt und angeboten werden.

 

Bedienung und Handhabung

 

Die Bedienung des Severin WK 3364 sehr leicht. Der Wasserkocher muss einfach nur mit Wasser gefüllt und angestellt werden. Im Vergleich zu anderen hochwertigen Wasserkochern bietet der Severin WK 3364 jedoch keine Warmhaltefunktion an. Das bedeutet, dass lediglich der Kochvorgang abgeschlossen wird und das Wasser im Kessel ohne eine Wärmefunktion bleibt.

 

Jedoch ist die Warmhaltefunktion ja von vielen Verbrauchern nicht erwünscht und somit kein Muss für einen guten Wasserkocher. Die Kapazität ist nur auf 1,5 Liter beschränkt. Bei dem verwandten Gerät Severin WK 3349 können nicht nur 200 ml mehr in den Kessel gefüllt werden, sondern die Wattzahl ist deutlich höher. Mit nur 1800 Watt ist die Leistung unter dem Durchschnitt von anderen Kesseln, was für eine längere Kochzeit sorgt.

 

Wir haben gemerkt, dass die Technik beim Severin WK 3364 nicht so fortschrittlich gehalten ist, wie bei anderen modernen Geräten, die im Haushalt geführt werden. Von außen ist keine Ableseskala vorhanden, die über den Wasserstand informiert. Somit müssen die Besitzer zukünftig blind Wasser einfüllen, ohne darüber aufgeklärt zu sein, wie viel Wasser sich in dem Kocher befindet. Beim Handling ist die Öffnung des Deckels ein wenig problematisch, vor allem dann, wenn nur eine Hand frei ist, um den Deckel zu öffnen und zu schließen. Insgesamt bietet der Severin WK 3364 für sein Geld eine gute Leistung an.

Komfort

 

Der Komfort bleibt beim Severin WK 3364 ein wenig auf der Strecke. Oft wird sich ein Produkt mit höheren Leistungen gewünscht, welches dafür genutzt werden kann, um täglich in Sicherheit heißes Wasser in Gläser zu füllen. Einige Kunden konnten sich aufgrund des Deckels beschweren sowie aufgrund der unvorteilhaften Funktionen in Bezug auf das gekochte Wasser. Kochendes Wasser geht in der Siedephase in Wasserdampf über, der jedoch auch nicht großartig durch die Dampf-Stopp Funktion beschränkt wird. Das Ausgießen mit dem emporsteigenden Wasserdampf ist somit häufig unangenehm.

 

Fazit

 

Zusammenfassend kann ein Produkt erhalten werden, welches grundsätzlich eine gute Leistung anbietet. Einige Käufer haben sich jedoch ein wenig mehr von dem Severin WK 3364 versprochen. Wer jedoch für einen geringen Preis einen Wasserkocher kaufen möchte, der Wasser bis zu 100 Grad Celsius erwärmt, der ist mit diesem Produkt gut beraten. Weitere Funktionen sollten jedoch nicht von den Käufern erwartet werden.

zum besten Preis

 

⇒ Zur Wasserkocher Edelstahl Startseite