WMF 04 1305 0021 Skyline Wasserkocher im Check

/ 445

 

WMF 04 1305 0021 Skyline Wasserkocher TestIn jedem Haushalt wird täglich heißes und kochendes Wasser benötigt. Die Unterstützung von einem hochwertigen Haushaltsgerät, welches dabei hilft, Wasser zu kochen ist unabdingbar. Bevor ein Produkt blind gekauft wird, sollten die Vorzüge und Eigenschaften näher untersucht werden. Gerne möchten wir Ihnen den WMF 0413050021 Skyline Wasserkocher der Firma WMF vorstellen, welcher als hochwertiger Wasserkocher angesehen werden kann.

 

Inbetriebnahme

 

Nachdem der Wasserkocher Skyline bei Amazon bestellt wurde, kann unter anderem die Gebrauchsanweisung gelesen werden, um keine Fehler bei der ersten Nutzung zu begehen. Die meisten Wasserkocher, wie auch der WMF Kocher, benötigen jedoch keine besondere Reinigung oder ähnliche Behandlung. Es ist lediglich notwendig, dass zum ersten Mal Wasser in dem Gerät gekocht wird, welches zur Reinigung beiträgt. Dieses Wasser sollte jedoch nicht getrunken werden. Beim zweiten Kochvorgang kann direkt damit begonnen werden, das heiße Wasser für Getränke zu verwenden.

 

Um das Gerät einzuschalten, befindet sich unter dem Henkel des Wasserkochers ein länglicher Schalter, der nach unten umgelegt werden muss. Nun ist der Kocher bereit, das Wasser bis auf 100 Grad Celsius zu aufzukochen. Ist diese Temperatur erreicht, schaltet sich der Schalter automatisch wieder aus. Ein Eingreifen Ihrerseits ist somit nicht notwendig.

zum besten Preis

 

Daten und Fakten

 

Bei dem WMF Wasserkocher handelt es sich um einen Cromargan Kocher, der 3000 Watt Leistung aufweist. Dieses Material besteht aus Edelstahl, welches jedoch mit weiteren Metallen gemischt wurde, um das erstklassige Material mit unnachahmlicher Robustheit zu erhalten. Ein Fassungsvermögen von 1,6 Liter ermöglicht das Kochen von ausreichend Wasser, um viele Personen zum Beispiel mit Heißgetränken zu bedienen.

 

Die Einhanddeckelöffnung wird per Knopfdruck betätigt. Ein Vorteil ist der herausnehmbare Kalk-Wasserfilter, der nicht in dem Gerät gereinigt werden muss. Dieser kann direkt unter heißem Wasser entkalkt werden, um für dauerhaft kalkloses Heißwasser im Kocher zu sorgen. Das Design des Geräts ist sehr modern gehalten, sodass es in jeder Küche platziert werden kann. Die Station ist mit einem Stromkabel verbunden, welches für die notwendige Energiezufuhr sorgt. Der auf der Station aufliegende Kessel ist kabellos, was einen leichten Umgang ermöglicht.

 

So schnitt der Kocher bei Kunden ab

 

Viele Käufer haben einen Praxistest mit dem WMF Kocher durchführen wollen, da sie überwiegend gute Bewertungen für das Gerät gelesen haben. Am besten kann das Gerät in wenigen Tagen über Amazon bestellt werden, um eine komplikationslose Lieferung zu garantieren. Geld für die Lieferung wird auch gespart, da bei höheren Beträgen keine Lieferkosten anfallen. Zuerst ist es empfehlenswert, sich mit der Bedienung und der Handhabung des Wasserkochers beschäftigen, um einen Überblick über die Vor- und Nachteile geben zu können.

 

Bedienung und Handhabung

 

Die Bedienung beginnt mit dem Auspacken des Geräts, nachdem dieses geliefert wurde. Der Kocher weist zwei Teile auf, die Station und Kessel WMFmiteinander kombiniert werden müssen. Es handelt sich um die Station mit Stromversorgung, die an die Steckdose angeschlossen wird. Der zweite Teil stellt der Kessel dar, der auf die Station gesetzt wird.

 

Nachdem wir Wasser in den Kessel gefüllt haben, stellen wir unter dem Griff an der Hinterseite des Kessels den Startknopf an. Es handelt sich um einen kleinen länglichen Hebel, der lediglich nach unten gesetzt werden muss, damit der Kochvorgang beginnt. Beim Einfüllen des Wassers war der Deckel durchaus leicht zu öffnen. Es handelt sich um eine automatische Deckelverriegelung, die per Knopfdruck geöffnet wird.

 

Die Sicherheit wird mit der Automatisierung gesichert. Ein rutschfester Griff steigert die Sicherheitsmaßnahmen zusätzlich. Der Kessel liegt gut in der Hand und wirkt auch bei einer größeren Wassermenge nicht unstabil in der Hand. Sehr gut gefällt der entnehmbare Kalkfilter, der natürlich nicht in dem Wasserkocher gereinigt werden muss. Viele andere Geräte weisen keinen entnehmbaren Filter auf, was dazu führt, dass sich bei einer Reinigung die Kalkpartikel in dem restlichen Kessel verstecken können. Bei dem WMF ist das jedoch nicht der Fall. Eine externe Reinigung lässt die Kunden mehr Hygiene empfinden.

 

Komfort

 

Der Komfort ist positiv zu bewerten. Viele Käufer haben sich beim Umgang mit dem Gerät wohlgefühlt. Neben dem Design lockt natürlich die Funktion des Sicherheitsdeckels sowie des Filters, der herauszunehmen ist. Das Material passt zudem in jede Küche. Ob modern eingerichtet oder klassisch mit Blüten und Blümchen. Der Wasserkocher kann in jeder Küche eine gute Figur Wasserstandsanzeige wmf skyline wasserkochermachen. Das leise Kochen, welches nicht lange dauert, begeistert Kunden zusätzlich. Beim Ausschenken des Wassers muss man keine Angst haben, dass Heißwasser neben die Tasse fließt. Die Wasserstandsanzeige ist übersichtlich gehalten und kann leicht aus jedem Winkel abgelesen werden.

 

Fazit

 

Zusammenfassend können keine echten Nachteile an dem Gerät entdeckt werden. Was den ein oder anderen stören könnte, ist, dass die Deckelunterseite aus Kunststoff gefertigt ist. Das abperlende Wasser hat also kurzzeitigen Kunststoffkontakt.

 

Neben hohen Sicherheitsstandards und einer guten Stromversorgung ist der schnelle Kochvorgang zu erwähnen, der positiv ins Gewicht fällt. Die leichte Inbetriebnahme und das Design begeistern Käufer zusätzlich. Alle Funktionen sind in dem Gerät vorhanden, die von einem Wasserkocher verlangt werden. Die Erwartungen an das Gerät wurden nicht enttäuscht und zusätzlich kann der WMF Kocher weiterempfohlen werden. Am besten ist es einen Test des Geräts selbst durchzuführen, um die zahlreichen Vorzüge zu erkennen. Das tägliche Wasserkochen kann mit diesem Gerät zum Kinderspiel werden.

zum besten Preis